JOHANN MAZAGG
Tel. +39 338 3877344

Hütte geöffnet von Anfang Juni bis Mitte Oktober

Einheimische, vielseitige Küche für hungrige Wanderer

Wanderungen

Trafoi - Höhenweg

Der auch für weniger bergerfahrene Wanderer bequem zu erlaufende Weg ist einer der schönsten Höhenwege Südtirols. Beginnend bei der Dreisprachenspitze am Stilfserjoch verläuft der Weg stets leicht abwärts zur Furkelhütte.

Trafoi Höhenweg

Gehzeit: ca. 3 -4 Stunden
Schwierigkeit: leicht
Ausrüstung: Wanderausrüstung
Fast noch schöner ist der Weg umgekehrt von der Furkelhütte auf das Stilfserjoch zu gehen.

Hüttentour Tabaretta Hütte – Payerhütte – Berglhütte

Höhenunterschied: Aufstieg 1.180 m – Abstieg 1.500 m
Gesamtgehzeit: ca. 6 Stunden

Route:
Ausgangspunkt ist die alte Kirche St. Gertraud in Sulden (1850 m), Weg Nr. 4/4A zur Tabarettahütte (2556 m, Einkehrmöglichkeit, Unterkunft, Verpflegung), weiter bis zur Bärenkopfscharte (2871 m) und dann über ausgesetztem Felspfad zur Payerhütte (3029 m, Einkehrmöglichkeit, Unterkunft, Verpflegung). Der Abstieg erfolgt Richtung Trafoiertal auf dem Weg Nr. 18 über einen flachen Boden südwestwärts Richtung Berglhütte (2188 m, Einkehrmöglichkeit, Unterkunft, Verpflegung). Das letzte Stück führt auf Weg Nr. 15 zu den Hl. Drei Brunnen (1605 m) und dann auf der fast ebenen Zufahrtsstraße nach Trafoi.

4-Ferner-Weg

Gehzeit: 3 Std.
Schwierigkeit: mittelschwer

Route:
Vom Hotel Franzenshöhe (2188 m) an der Stilfserjochstraße führt der Weg Nr. 14 über Moränen und mit einer kleinen Gletscherüberquerung zur Berglhütte (2188 m)

PAYERHÜTTE

Gelegen auf 3029 m
Ausgangspunkt: Berglhütte
Gehzeit: 2,5 Stunden
Weg Nr. 18

TRAFOIER HÜTTENWANDERUNG

Gehzeit: 4 - 5 Std.
Route:
Unterhalb Hotel Tannenheim führt der Weg Nr. 19 über den Trafoibach zur Alpenrosenhütte (2029 m) und weiter bis zur Edelweißhütte (2481 m) – beide verfallen!Weiter auf Weg Nr. 18 a bzw. 18 zur Berglhütte (1288 m, Einkehrmöglichkeit, Übernachtung, Verpflegung). Der Abstieg erfolgt auf Weg Nr. 15 zu den Hl. Drei Brunnen und weiter auf der fast ebenen Zufahrtsstraße nach Trafoi.

Wasserfälle

Ausgangspunkt: Hl. Drei Brunnen, Wildgehege
Gehzeit: 1,5 Std.
Der Rundwanderweg führt am Fuße der Madatschspitze empor zu den Quellen der drei Wasserfällen und wieder zurück zum Wallfahrtskirchlein Hl. Drei Brunnen.